Sixt startet digitale Mega-Mobilitätsplattform in Berlin

Sixt Share ist zum Start ausschließlich in Berlin verfübar. Foto: Screenshot Sixt Homepage

München, 28. Februar 2019: Deutschlands größter Autovermieter steigt ins Carsharing ein. Strategievorstand Alexander Sixt sagte am Donnerstag in München: „Mit Sixt Share starten wir nicht einfach noch eine Carsharing-Marke, sondern definieren durch die Verschmelzung von Autovermietung und Carsharing eine neue Produktkategorie.“ Mehr unter www.sixt.de/share.

Volkswagen und Microsoft treiben Zusammenarbeit bei Automotive Cloud voran

Die Volkswagen Automotive Cloud optimiert die Verknüpfung von vernetztem Fahrzeug, cloudbasierter Plattform und digitalem Ökosystem. Abbildung: Volkswagen AG

Berlin, 27. Februar 2019: Die Entwicklung der Volkswagen Automotive Cloud geht voran. Das erklärten Dr. Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen AG, und Satya Nadella, Microsoft CEO, heute während eines gemeinsamen Besuchs des Volkswagen Digital Labs in Berlin. Mehr unter www.volkswagenag.com.

Manchmal muss man das Rad doch neu erfinden

BMW´s DriveNow und car2go von Daimler fusionieren. Das neue Unternehmen verfügt dann über 60 Millionen aktive Kunden weltweit. Foto: Moovel GmbH

Berlin, 22. Februar 2018: Die BMW Group und die Daimler AG bündeln ihre Mobilitätsdienste. Beide Konzerne investieren mehr als eine Milliarde Euro, um die bestehenden Angebote in den Bereichen CarSharing, Ride-Hailing, Parking, Charging und Multimodalität auszubauen und eng miteinander zu verzahnen. Hauptsitz den neuen Unternehmens ist Berlin. Mehr unter www.your-now.com.

Neue Berliner Luft: 1.600 neue Ladepunkte für E-Autos in Berlin

Dr. Frank Pawlitschek, CEO von Ubitricity, stellt auf dem heutigen Digitalforum “Mobilität” das Projekt “Neue Berliner Luft” vor. Foto: Rhein / UVB

Berlin, 25. Januar 2019: Den Jahresauftakt unseres Digitalforums “Mobilität” bestreitet Dr. Frank Pawlitschek, Gründer und Geschäftsführer von Ubitricity. Das Unternehmen entwickelt intelligente Lösungen für das Laden von Elektrofahrzeugen. Im Mittelpunkt der Runde steht das Projekt “Neue Berliner Luft”. Mehr unter www.ubitricity.com.

Electric Life: VW gründet Energie-Tochter Elli in Berlin

Die neue Volkswagen-Tochter vernetzt Energie und Mobilität. Foto: Volkswagen AG

Hannover, 9. Januar 2019: Der Volkswagen Konzern gründet eine eigene Tochtergesellschaft für Energie-Angebote und Lade-Lösungen – und unterstreicht damit das strategische Ziel, zum führenden Anbieter nachhaltiger Mobilität zu werden. Die Elli Group GmbH mit Hauptsitz Berlin wird für die Marken des Konzerns Produkte und Dienstleistungen rund um die Themen Energie und Laden entwickeln. Mehr unter www.volkswagenag.com.

Brandenburgs Digitalstrategie steht

Brandenburgs Digitalkoordinator Staatssekretär Thomas Kralinski (M.) stellt die Digitalisierungsstrategie des Landes vor. Foto: Staatskanzlei Land Brandenburg

Potsdam, 11. Dezember 2018: Das Kabinett hat heute die „Zukunftsstrategie Digitales Brandenburg“ verabschiedet. Die Strategie listet auf über hundert Seiten in sieben Handlungsfeldern 200 Maßnahmen für die Digitalisierung Brandenburgs auf. Mehr unter digitalesbb.de/

Deutsche Bahn übernimmt Berliner Mobility-Startup Clevershuttle

Clevershuttle setzt umweltfreundliche Hybdrid- und Brennstoffzellen-Fahrzeuge ein. Foto: GHT Mobility GmbH 

Leipzig, 5. September 2018: Die Deutsche Bahn (DB) erhöht ihre Anteile am Berliner Ridepooling-Fahrdienst CleverShuttle, der Reisende mit ähnlichen Routen zu Fahrgemeinschaften bündelt. Mit der Mehrheitsbeteiligung am Berliner Start-up stellt sich die DB im Bereich der On-Demand-Mobilität noch breiter auf und ermöglicht ihren Kunden umweltfreundliche Tür-zu-Tür-Mobilität auf der letzten Meile von und zum Bahnhof. Mehr unter www.clevershuttle.de (Download).

50. Wasserstofftankstelle Deutschlands in Potsdam eröffnet

Potsdams Oberbürgermeister Jann Jakobs und Brandenburgs Infrastrukturministerin Kathrin Schneider mit Vertretern der H2-Investoren Linde, Total und H2Mobility. Foto: Landeshauptstadt Potsdam/Stefan Schulz

Potsdam, 7. September 2018: Mit der Inbetriebnahme der 50. öffentlichen Wasserstofftankstelle haben am Freitag die Partner H2 MOBILITY, Linde und TOTAL eine wichtige Etappe in der Entwicklung der Wasserstoffmobilität in Deutschland gefeiert. Erstes Ziel der Partner ist der Betrieb von 100 Stationen in sieben deutschen Ballungszentren sowie entlang von Fernstraßen und Autobahnen bis 2019. Mit dem Hochlauf der Zahl der Brennstoffzellenfahrzeuge sollen dann weitere 300 Wasserstofftankstellen hinzukommen. Mehr unter www.total.de.

Förderprogramm erleichtert Umstellung von Firmenflotten auf E-Mobilität

Das finanzielle Volumen des Berliner Förderprogramms „Wirtschaftsnahe Elektromobilität“ beträgt 6 Millionen Euro. Foto: Petair – Fotolia 2017

Berlin 3. Juli 2018: Berliner Unternehmen, die ihre Firmenflotte auf Elektrofahrzeuge umstellen möchten, können ab heute finanzielle Unterstützung beantragen. Zum Programm gehört auch eine entsprechende Mobilitätsberatung. Mehr unter www.welmo.de.