Basiskurs: Data Science in Real Estate

Veranstalter: Data Science Institute @bbw Hochschule in Kooperation mit der Value AG

Sie wollen Ihr Fachwissen zu Immobilien und Immobilienmarktdaten auf- bzw. ausbauen und dabei die relevanten Kennziffern und KPIs zum Immobilienmarkt kennenlernen? Dann nutzen Sie den Basiskurs Data Science in Real Estate und lernen Sie, wie eine effiziente Datenanalyse für die Immobilienwirtschaft umgesetzt wird und wie Sie relevante Informationen aus Immobilienmarktdaten ziehen und analysieren.

Im Fokus dieses Kurses steht die Befähigung zur Datenanalyse am Beispiel von Immobilienmarktdaten vor dem Hintergrund der Besonderheiten des Immobilienmarktes.

Aufbau

  • Modul 1: Besonderheiten desImmobilienmarktes
  • Modul 2: Immobilienbewertung und wertrelevante Größen
  • Modul 3: Real Estate Data Analytics I / Einführung: Heterogenität als Herausforderung
  • Modul 4: Real Estate Data Analytics II / Vertiefung: Modellansätze und Fallstricke
  • Modul 5: Case Study / Anwendung: Preisprognose für Eigenheime

Als Real Estate Data Analyst kennen Sie die Besonderheiten und Herausforderungen des Immobilienmarktes genau und verstehen die Zusammenhänge zwischen Markt und Daten. Sie wissen um relevante Kennziffern und KPIs und bauen Ihr Fachwissen zu Immobilien und Immobilienmärkten kontinuierlich aus.

Zielgruppe

Data Scientisten und Data Analysten, Mathematiker, Informatiker, Volkswirte

Termine

Kursstart ist am 22. September 2021.
Der Kurs findet im Zeitraum von zwei Monaten immer mittwochs statt.
Nach dem Absolvieren der fünf Online-Module erfolgt die Zertifikatsprüfung.

Zugangsvoraussetzungen

(Basis-)Kenntnisse in Mathematik, Statistik, Python (Anaconda), R, und/oder anderenProgrammen, Python oder R-Umgebung

Kosten

900 Euro


Datum/Zeit
22.09.2021
Ganztägig Uhr

>> Weitere Informationen & Anmeldung