metall IT: Die digitale Zukunft der Metallbranche

Die Aussteller der metall IT kommen aus den Bereichen Software, IKT und Consulting. Foto: Messe Berlin GmbH

TERMINANKÜNDIGUNG

Berlin, 21. Februar 2018: Im Rahmen der bautec findet in diesem Jahr wieder das Forum metall IT statt. Als Kongress und Sonderschau für Software in der Metallbranche bietet die metall IT eine Vielzahl von Vorträgen, Präsentationen und Kontaktmöglichkeiten. Mehr unter www.bautec.com.

Digitalforum “Assistenzsysteme”

Datenbrillen – hier die HoloLens von Microsoft – werden bereits in Unternehmen eingesetzt. Foto: Microsoft

Berlin, 14. Februar 2018: Datenbrillen, elektronische Schichtplaner, intelligente Arbeitskleidung, denkende Maschinen – der digitale Fortschritt hält Einzug in die Unternehmen. Höchste Zeit also, sich mit digitalen Assistenzsystemen auch unter arbeitswissenschaftlichen Gesichtspunkten in unserem Digitalforum “Assistenzsysteme” zu befassen. Mehr unter www.assistenzsysteme.digital.

Der neue Sprinter wird digital vernetzt

Der neue Sprinter auf der Weltpremiere in Düsseldorf. Foto: Mercedes-Benz AG

Düsseldorf, 6. Februar 2018: Heute stellt Mercedes-Benz die neue Generation des Sprinters vor. Neben Leichtbauweise und Elektrifizierung (ab 2019) steht der neue Transporter für die Digitalisierung der “letzten Meile”. Mit dem Abo-Dienst „Mercedes Pro“ will der Autobauer die Vernetzung von Fahrzeug, Fahrer und Fuhrparkmanager vorantreiben. Alle Pritschenversionen des Sprinters werden in Brandenburgischen Ludwigsfelde produziert. Mehr unter www.mercedes-benz.de.

Safer Internet Day

Der Safer Internet Day ist ein – von der Europäischen Union initiierter – jährlicher Aktionstag für mehr Sicherheit im Internet. Banner: INSAFE

Berlin, 6. Februar 2018: Unter dem Motto “Safer Internet Day 2018 –  Create, connect and share respect: A better internet starts with you” ruft die Initiative der EU zu Aktionen rund um das Thema Internetsicherheit auf. Mehr unter www.klicksafe.de. Das Bundesministerium für Justiz und Verbraucherschutz veranstaltet in Berlin eine Konferenz unter dem Titel “Künstliche Intelligenz – Dein Freund und Helfer?“.

Digitalisierung – Sind Sie dabei?

Wie viel Digitalisierung ist schon in der Arbeitswelt? Foto © Fotolia 2016 / vege

Berlin, 29. Januar 2018: Die Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Pro Salus und das Institut für Innovatives betriebliches Gesundheitsmanagement e.V. wollen einen konkreten, individuellen Blick auf den Digitalisierungsstand in den Berliner und Brandenburger Unternehmen werfen. Hierbei geht es um die Umsetzung der Digitalisierung in der konkreten Arbeitssituation. Ziel ist es, aus Sicht von Führungskräften und Beschäftigten den empfundenen Stand der digitalen Transformation zu erfassen und für Forschung und Lehre nutzbar zu machen. Die Ergebnisse werden voraussichtlich im März 2018 veröffentlicht. Weitere Informationen finden Sie unter innogema.de. Den Fragebogen können Sie hier aufrufen.

IGW 2018: Digital Farming und Startup Day

Die Internationale Grüne Woche (IGW) ist die Leitmesse für das internationale Agribusiness. Foto: Benjamin Pritzkuleit – Messe Berlin GmbH

Berlin, 25. Januar 2018: Die Internationale Grüne Woche ist genau der richtige Rahmen zum Start des Programms “Digitale Transformation in der Landwirtschaft“. Außerdem erstmals auf der IGW: Der Startup-Day mit der Präsentation von 20 Startups auf dem Foodtech-Bereich. Mehr über diese neuen Unternehmen unter www.gruenewoche.de/startups.

Weiterbildung zum Digitalisierungsbeauftragten

Ein neuer Lehrgang zum Digitalisierungsbeauftragten bietet im regionalen KMU-Umfeld eine praxisorientierte Weiterbildung. © Fotolia 2016 / Duncan Andison

Potsdam, 3. Januar 2018:  Mit der Qualifizierung zum “Transformationsbeauftragten Digitalisierung” bietet die IHK Potsdam eine praxisorientierte Weiterbildung sowohl für etablierte als auch für neue Unternehmen an. Das Programm startet am 15. Februar 2018. Mehr unter www.ihk-potsdam.de.

Das kommt wie gerufen: On-Demand Ridesharing in Berlin

ViaVan und BVG bringen On-Demand Ridesharing nach Berlin. Foto: Daimler AG

Berlin, 20. Dezember 2017: Das Berliner Nahverkehrssystem gilt als eines der besten der Welt. In Zukunft wird es sich darüber hinaus auch ganz individuell den Routen der Fahrgäste anpassen: Mit einem ergänzenden Nahverkehrsangebot auf Bestellung. Hierfür arbeiten mit den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG) und ViaVan, einem Joint Venture von Mercedes-Benz Vans und Via, nun starke Partner zusammen. Mehr unter www.daimler.com.

UUX-Kompetenzzentrum entsteht an der TU Berlin

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries ergibt den Förderbescheid an das bundesweite Konsortium. Foto: BMWi

Berlin, 5. Dezember 2017: Heute startet das bundesweite Verbundprojekt „Mittelstand 4.0-Komptenzzentrum Usability“. Die TU Berlin übernimmt die Leitung des Teilvorhabens in der Region Ost zur Digitalisierung agiler Arbeit und zur Integration von Usability und User Experience-Maßnahmen (UUX). Weitere Partner in der Region Ost sind die HTW Berlin, Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie, UseTree und movingimage.  Mehr unter www.tu-berlin.de.