Berlin plant Kreativ- und Digitalfestival

© Pixabay

21. Juli 2020: Zu den heute vom Berliner Wirtschaftssenat angekündigten Maßnahmen zur Unterstützung der Berliner Wirtschaft gehört neben diversen Fördermaßnahmen auch ein groß angelegtes Kreativ- und Digitalfestival. Das stadtweite Event soll den Kreativ- und Digitalsparten Berlins eine Bühne geben und die Zukunftsthemen der Stadt, insbesondere rund um Digitalisierung und Nachhaltigkeit, international sichtbar machen.

WeiterleseN

Mercedes-Benz liefert erste eSprinter an DPD Berlin

Lokal emissionsfrei unterwegs: Die ersten eSprinter für DPD. Foto: Daimler

8. Juli 2020: Mercedes-Benz Vans hat an den KEP-Logistiker DPD für die Standorte Berlin und Nürnberg sieben batterieelektrisch angetriebene eSprinter übergeben. DPD will mit den Fahrzeugen die Elektrifizierung des eigenen Fuhrparks vorantreiben. “Grüner” Strom soll die Ökobilanz der E-Transporter weiter verbessern. Mehr unter www.daimler.de.

Richtfest für Brandenburgs neue Batteriefabrik

© Microvast

2. Juli 2020: Am Donnerstag feierte das US-Unternehmen Microvast Richtfest für seine künftige Batteriefabrik. In Ludwigsfelde sollen Anfang kommenden Jahres Batterien für Elektro- und Hybridbusse, Transporter und Geländewagen gefertigt werden. Voll ausgebaut soll das Werk Batteriesysteme für 50.000 bis 75.000 Fahrzeuge pro Jahr ausliefern und bis zu 250 Mitarbeiter beschäftigen. 43 Millionen werden dafür investiert.

„Richtfest für Brandenburgs neue Batteriefabrik“ weiterlesen

Weitere 28 Mio. für Forschung in der Siemensstadt

© www.siemens.com/presse

2. Juli 2020: Nach dem erfolgreichen Start des Forschungsvorhabens “Elektrische Antriebe” mit einem Projektvolumen von rund 15 Millionen Euro sind nun zwei weitere große Forschungsvorhaben am Werner-von-Siemens Centre for Industry and Science (WVSC) bewilligt worden. 28 Millionen werden in die Erforschung der Fertigung, Reparatur und Wartung von Gasturbinen investiert.

„Weitere 28 Mio. für Forschung in der Siemensstadt“ weiterlesen

Digitale Souveränität und Cloud-Nutzung in der Bildung

© Pixabay / rawpixel

01. Juli 2020: Knapp 300 Teilnehmende verfolgten die ganztägige Online-Fachtagung der DigitalAgentur Brandenburg GmbH (#DABB) zum Thema „Digitale Souveränität und Cloud-Nutzung in der Bildung“ am 11. Juni 2020. Nun stehen der Livestream und die Ergebnisse online zur Verfügung. Von KI in der Bildung, digitalen Bildungsinhalten und individuellen Fördermöglichkeiten bis hin zum Datenschutz reichte die Themenvielfalt.

„Digitale Souveränität und Cloud-Nutzung in der Bildung“ weiterlesen

Wie digital ist die deutsche Wirtschaft?

© Pixabay

UMFRAGE: Die Coronakrise hat viele Unternehmen schwer getroffen und stellt eine große Herausforderung für die gesamte Wirtschaft dar. Zugleich hat sich gezeigt, dass die Digitalisierung bei der Bewältigung der Krise geholfen und manches erleichtert hat. Die digitale Transformation bleibt mehr denn je eine wichtige Zukunftsaufgabe. Das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) hat daher das IW Köln beauftragt, in einer breit angelegten wissenschaftlichen Bestandsaufnahme nicht nur den Stand der Digitalisierung deutscher Unternehmen zu erfassen, sondern auch die damit verbundenen Herausforderungen zu beleuchten und ruft zur Teilnahme am Zukunftspanel auf. >> zur Umfrage

#digitalmiteinander

19. Juni 2020: Gemeinsam den digitalen Wandel gestalten – darum geht es beim ersten bundesweiten Digitaltag am 19. Juni 2020. Mit zahlreichen Aktionen im virtuellen Raum sollen die unterschiedlichen Aspekte der Digitalisierung beleuchtet werden. Nicht nur Chancen und Herausforderungen sollen dabei im Vordergrund stehen. Auch Sorgen und Ängste werden betrachtet, diskutiert und bestenfalls abgebaut. Der Digitaltag will das große Schlagwort “Digitalisierung” verständlich und erlebbar machen und Menschen aller Couleur rund um die digitalen Themen dieser Zeit zusammenbringen.

„#digitalmiteinander“ weiterlesen

Berlin spielt Schlüsselrolle beim digitalen Wandel

© Fotolia / Stephen Finn

18. Juni 2020: 52 Prozent der Jung-Unternehmen in der Hauptstadt sind im B2B-Sektor tätig, hauptsächlich mit Lösungen für die Digitalisierung der Wirtschaft. Bundesweit sind es durchschnittlich nur 46 Prozent. Die Startup-Szene in Berlin spielt damit eine Schlüsselrolle beim digitalen Wandel. Das ist das Ergebnis des heute veröffentlichten Berlin Startup Monitor 2020 vom Bundesverband Deutsche Startups und der Wirtschaftsförderung Berlin Partner.

„Berlin spielt Schlüsselrolle beim digitalen Wandel“ weiterlesen