Digital gelingt am besten dual

In der dualen Ausbildung ist zukünftig digitale Kompetenz gefragt. Foto: Fotolia 2016 / Phovoir

Berlin, 10. Mai 2017: Digital gelingt am besten dual – dies die zentrale Botschaft der Partner der Sitzung der Sonderkommission „Ausbildungsplatzsituation und Fachkräftebedarf“. Die Digitalisierung stellt für alle Betriebe und Branchen eine große Herausforderung dar. Produkte und Prozesse werden optimiert und digitalisiert. Dabei vermitteln die Betriebe ihren Beschäftigten und Auszubildenden erforderliche digitale Kompetenzen. Unterstützt werden sie im Rahmen der dualen Partnerschaft durch die Berufsschulen. Diese praxisnahe und theoriegestützte Kompetenzvermittlung ist ein herausragender Vorteil der dualen Aus- und Weiterbildung. Mehr Informationen finden Sie hier.