Potsdamer Masterstudium fördert Digitalisierung in Unternehmen

Mit dem neuen Studiengang betritt die Universität Potsdam bundesweit Neuland.

Potsdam, 24. Oktober 2017: Der deutschlandweit erste Studiengang “Wirtschaftsinformatik und digitale Transformation” soll Studierende auf eine zunehmend digitale Lebens- und Arbeitswirklichkeit vorbereiten: „Eingebettet ist der neue Masterstudiengang in ein hervorragendes Forschungs- und Praxisumfeld.“, so Staatssekretär Thomas Kralinski. Mehr unter www.uni-potsdam.de.