Deutschland fehlt Vertrauen in Zukunftsfragen

Positive Erwartungen an die Digitalisierung in Europa
© Technikradar 2019 – eine Studie der acatech und Körber-Stiftung

Berlin, 28. Mai 2019: Der heute in Berlin vorgestellte Technikradar 2019 der acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften – in Zusammenarbeit mit der Körber-Stiftung zeigt das mangelnde Vertrauen der Deutschen in die Chancen der Digitalisierung. Nur wenn es um die Digitalisierung der Wirtschaft geht, ist Deutschland vergleichsweise zuversichtlich.

„Was die Deutschen über Technik denken“ versucht der Technikradar regelmäßig zu beantworten, indem er eine eigene repräsentative Befragung mit internationalen Studien kombiniert. Das Ergebnis ist für eine Industrienation wie Deutschland ernüchternd. So nehmen die Deutschen bei den positiven Erwartungen für Gesellschaft und Lebensqualität lediglich eine Mittelposition ein. Nur für die Wirtschaft erwarten 82 Prozent positive Effekte durch den digitalen Wandel.

Die Skepsis in Hinblick auf die zunehmende Digitalisierung geht einher mit der Einschätzung der digitalen Kompetenzen der Befragten. „Digitalisierung wird insbesondere dann kritisch erlebt, wenn sie als ein Prozess wahrgenommen wird, dem man sich ausgeliefert fühlt. Menschen, die sich in der Digitalisierung als vergleichsweise kompetent erleben und auf die institutionelle Regulierung vertrauen, sind auch optimistischer bei der Bewertung von Gestaltbarkeit und Chancen“, erklärt Cordula Kropp, wissenschaftliche Projektleiterin und Soziologin vom Zentrum für Interdisziplinäre Risiko- und Innovationsforschung der Universität Stuttgart, die Ergebnisse.  

Digitalisierung ist also mehr Kultur- als Technologierevolution und letztendlich vor allem eine Bildungsfrage. Denn in Deutschland sind es vor allem die Digital Natives, Menschen bis 35, die den digitalen Wandel positiv bewerten. Das geht einher mit dem berufsbedingt höheren Druck zur Anwendung der Technologien. Mit wachsender technischer Vertrautheit steigt auch die Zuversicht in die Chancen der digitalen Möglichkeiten. Soll der Wandel gelingen, müssen die digitale Aufklärung und Bildung deutschlandweit schnellstmöglich Fahrt aufnehmen.

Weitere Informationen zum Technikradar 2019 finden Sie hier: www.acatech.de