Existenzen sichern mit Personalpartnerschaften

14. April 2020: Auch die Recruiting-Plattform mobileJobs möchte Unternehmen und Arbeitnehmer in der Krise unterstützen und hat dafür die Plattform “Personalpartnerschaften” ins Leben gerufen. Hier werden Unternehmen mit temporärem Mehrbedarf mit Unternehmen, die ihre Arbeitnehmer in Kurzarbeit schicken mussten, zusammengebracht.

Unternehmen, die in Kurzarbeit gehen mussten, können über die Plattform nach temporären Aushilfsstellen für ihre Mitarbeiter suchen und so Gehaltseinbußen reduzieren. Eine Registrierung ist auf der Plattform kostenlos möglich. Ebenso können sich Unternehmen melden, die derzeit einen erhöhten Personalbedarf haben und diesen ohne die erhöhten Kosten der Zeitarbeit decken wollen.

Weitere Informationen finden Sie hier: www.mobilejob.com

Das könnte Sie auch interessieren: “Personalpartnerschaften statt Kurzarbeit mit Mindshyft”