Grünbuch für die Berliner Digitalisierungsstrategie

6. Oktober 2020: Auf Vorlage von Wirtschaftssenatorin Ramona Pop hat der Berliner Senat heute das Grünbuch für die Berliner Digitalisierungsstrategie beschlossen. Nun soll der Strategieprozess beginnen, der über Online- und Offline-Beteiligungsformate auch alle Berlinerinnen und Berliner dazu einlädt, sich zu beteiligen. Über den gemeinsamen Partizipationsprozess sollen die Handlungsbedarfe aus dem Grünbuch in ein Weißbuch mit Zielen und konkreten Maßnahmen überführt werden.

Mit der Digitalisierungsstrategie will Berlin die digitalisierungsbezogenen Programme und Strategien des Landes in einem Rahmen zusammenführen und so die Weichen für künftige Entwicklungen stellen. Das nun beschlossene Gründbuch ist damit der erste Schritt eines zweistufigen Verfahrens, an dessen Ende ein konkreter Fahrplan für die Digitalisierung im Land Berlin stehen soll.

Die Pressemitteilung des Berliner Senats finden Sie hier.