TH Brandenburg entwickelt digitales Speichermanagement für die BVG

Digitalisierung_Datenstrom
Fotolia 2016 / envfx

23. Januar 2017: Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) und die Technische Hochschule Brandenburg kooperieren in einem Forschungs- und Entwicklungsprojekt zum digitalen Speichermanagement. Die BVG sieht einen wachsenden Bedarf, moderne, cloudbasierte Virtualisierungs- und Speichertechnologien sowie automatisierte Geschäftsprozesse und organisatorische Voraussetzungen zu erkennen, anzuwenden und zu verbessern. Die Hochschule schätzt den praxisnahen Forschungsbezug. Mehr unter www.th-brandenburg.de.