Gründungs-Hotspot: Berlin färbt auf Brandenburg ab

KfW-Gründungsmonitor
Quelle: KfW-Gründungsmonitor 2019

Berlin, 30. Mai 2019: Im aktuellen Gründungsmonitor der KfW hält sich Berlin im Bundesländerranking souverän an der Spitze. Die florierende Gründerszene mit starkem IT-Fokus färbt jedoch auch auf das Nachbarland Brandenburg ab, das sich mit 134 Gründern je 10.000 Erwerbsfähigen im Ranking von Platz acht auf Platz drei verbessern konnte. Bundesweit hat die Zahl der innovativen und digitalen Gründer leicht abgenommen. www.kfw.de