Jetzt bewerben: Innovationspreis Berlin-Brandenburg 2021

www.innovationspreis.de

14. April 2021: Die Suche nach den besten Innovationen in Berlin und Brandenburg hat begonnen. Bis zum 21. Juni können sich Unternehmen, Startups und Handwerksbetriebe mit Firmensitz in der Region um einen der fünf Preise bewerben. Insgesamt 50.000 Euro Preisgeld werden ausgelobt. Eingereicht werden können innovative Produkte, Dienstleistungen sowie Konzepte. Eine unabhängige Jury aus Expert*innen aus Wirtschaft und Wissenschaft entscheidet anschließend über die Preisträger*innen. 

Die feierliche Preisverleihung findet am 26. November statt.

Der Innovationspreis ist eng verzahnt mit der Gemeinsamen Innovationsstrategie der Länder Berlin und Brandenburg (innoBB 2025), die in diesem Jahr bereits ihr zehnjähriges Bestehen begeht. Beide Länder loben den Preis gemeinsam aus. Ziel der Wirtschaftsverwaltungen ist es, den preisgekrönten Innovationen aus den Clustern Gesundheitswirtschaft, Energietechnik, IKT, Medien und Kreativwirtschaft, Optik und Photonik sowie Verkehr, Mobilität und Logistik beispielhaft für die Innovationsfähigkeit und Wirtschaftskraft der Hauptstadtregion zu mehr Sichtbarkeit zu verhelfen.

Videobotschaften der Länder

Wirtschaftsminister Brandenburg
Staatssekretär der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe

Hier können Sie sich bewerben: Link