Doktorandenausbildung im Bereich Data Science

Die Graduiertenschule wird mindestens 25 Doktorandinnen und Doktoranden eine vierjährige Ausbildung auf dem Gebiet Data Science bieten. Foto: Fotolia 2017 / kasto

Berlin, 10. Oktober 2017: Berlin bekommt eine neue wissenschaftliche Einrichtung im Bereich der Digitalisierung: Mit sechs Millionen Euro fördert die Helmholtz-Gemeinschaft die internationale Graduiertenschule HEIBRiDS. Es ist ein auf sechs Jahre angelegtes Kooperationsprojekt mit dem Einstein Center Digital Future (ECDF), den Berliner Universitäten und den in der Hauptstadtregion ansässigen sechs Helmholtz-Zentren. Mehr unter www.helmholtz.de.