500 Megawatt Photovoltaik-Park entsteht in Brandenburg

© Pixabay 2020 / Sebastian Ganso

3. Dezember 2020: So stark wie ein Kohlekraftwerk soll er werden, der neue Photovoltaik-Park, den der Energiekonzern EnBW nach Handelsblatt-Informationen in Brandenburg errichten möchte. Neben dem bereits bestehenden Solarpark in Werneuchen sollen zwei weitere ebenso große Anlagen entstehen, die zusammen ein gigantisches Solarcluster bilden. 130.000 Haushalte sollen von hier aus mit grüner Energie versorgt werden.

Eine Gesamtfläche von 400 Hektar wird der neue Solarpark einnehmen. Dafür wird etwa eine Viertelmilliarde Euro in die Region investiert. Wie die bereits in Betrieb genommene Anlage in Werneuchen sollen die Projekte ganz ohne staatliche Förderung realisiert werden, um die Verbraucher nicht mit einer EEG-Umlage zu belasten.

>> zum Artikel