Fit für den digitalen Wandel – Porsche setzt auf Berlin

car dashboard

Fotolia 2017 / eugene kashko

Berlin, 25. Januar 2017: Die digitale Transformation geht auch an den Automobilherstellern nicht vorbei. Neue technologische Entwicklungen führen derzeit zu gewaltigen Umbrüchen in der Branche – das autonome Fahrzeug ist nur eines dieser Beispiele. Um nicht zu reinen Hardware-Lieferanten zu werden, müssen sich die Automobilkonzerne dieser digitalen Herausforderung stellen. Porsche tut dies seit dem vergangenen Jahr mit einem eigens dafür eingerichteten Digital Lab im Berliner Stadtteil Friedrichshain. Elektromobilität, effizientere Fahrzeugnutzung durch autonomes Fahren und digitale Kundenservices sind nur einige der Forschungsfelder.  

Als Plattform für die Kooperation mit Technologie-Unternehmen, Start-ups und der Wissenschaft sollen im neuen Lab Lösungen für die digitale Transformation des Mutterkonzerns entwickelt werden. Berlin überzeugte als Standort vor allem durch seine florierende Startup-Szene und die hohe Anzahl an digitalen Fachkräften. Die Vernetzung mit den kreativen Gründern soll Innovationen vorantreiben und helfen, die Zukunft des Unternehmens zu gestalten. Weitere Informationen