BDI: Digitalisierung und Industrie 4.0

Titelbild der BDI-Broschüre: “Für eine starke Industrie, die auch morgen Zukunft gestaltet”

Berlin, 10. Januar 2017: Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) fordert in seinen Handlungsempfehlungen für die kommende Legislaturperiode des Bundestags konstruktive Entscheidungen auf dem Weg zu einer digitalen Gesellschaft und Wirtschaft. Die Unternehmen brauchen: Mehr Tempo beim Breitbandausbau, weitere Investitionen in digitale Innovationen, qualifizierte Mitarbeiter, mehr Vertrauen in IT-Sicherheit, mehr Wagniskapital für Start-ups und Tempo beim E-Government. Mehr unter www.bdi.eu.