Amazon stärkt seine Hauptstadt-Präsenz

© Pixabay / Simon Steinberger

Berlin, 15. Oktober 2019: 55.000 Quadratmeter, 28 Stockwerke und Platz für 3.400 Mitarbeiter – der Onlinehandel-Gigant Amazon wird 2024 einen neuen Büroturm an der Warschauer Brücke beziehen und damit sein Entwicklungszentrum weiter ausbauen. Derzeit sind in diesem Bereich etwa 1.000 Menschen beschäftigt. Künftig soll deren Zahl auf das Dreifache anwachsen. Services für Alexa, Cloud-Computing-Lösungen sowie die Industrial Cloud stehen im Fokus der Entwicklungsarbeiten. Mehr dazu lesen Sie im Tagesspiegel.