Berlins erstes hybrid-elektrisches Löschfahrzeug

Das neue Löschfahrzeug wurde von Rosenbauer entwickelt. Foto: Berliner Feuerwehr

Berlin, 28. September 2020: Als erste Feuerwehr in Deutschland flottet die Berliner Feuerwehr ein elektrobetriebenes Lösch- und Hilfeleistungsfahrzeug (eLHF) ein. Das Berliner Fahrzeug wurde von Rosenbauer komplett neu entwickelt und im Rahmen des Berliner Programms für nachhaltige Entwicklung (BENE) kofinanziert. Den Fahr- und Nutzbetrieb elektronisch zu sichern, ist ein hochkomplexes Feld der Elektromobilität. Daher werden die Erkenntnisse aus den Einsätzen des neuen eLHF gesammelt und für die Beurteilung einer Ausweitung des Projektes ab 2022 ausgewertet. Bei erfolgreichem Verlauf soll die elektronisch betriebene LHF-Flotte deutlich vergrößert werden. Weitere Informationen unter www.berlin.de.