Cluster Kunststoffe und Chemie Brandenburg: „ViNN:Lab – Raum für Innovation”

Am 26. April 2017 öffnet das „ViNN:Lab – Raum für Innovation” der Forschungsgruppe Innovations- und Regionalforschung im Cluster Kunststoffe und Chemie Brandenburg die Türen für alle Interessierten. Ziel der ViNN:Lab-Initiative ist es, den interdisziplinären Austausch innerhalb der Hochschule und darüber hinaus zu fördern.

Mit Hilfe von 3D-Druckern, Laser-Cuttern, CNC-Fräsen und weiterem Equipment ist es im ViNN:Lab u. a. möglich, Prototypen zu entwickeln und die Leistungsfähigkeit von Rapid Prototyping Technologien für eigene Projekte zu nutzen. Das ViNN:Lab ist offen für alle Interessierten, die an eigenen Ideen tüfteln.

Diese Veranstaltung findet im Rahmen der bundesweiten Clusterwoche (20. bis 28. April 2017) statt.

Schirmherrinnen der ersten bundesweiten Clusterwoche sind Brigitte Zypries, Bundesministerin für Wirtschaft und Energie und Prof. Dr. Johanna Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung

Weitere Informationen erhalten Sie hier.


Lade Karte ...

Datum/Zeit
26.04.2017
09:00 - 19:00 Uhr

Veranstaltungsort
TH Wildau | ViNN:Lab – Haus 16A – Raum 2095