Digital auf Nummer sicher! #9

„Cybersicherheit, digitale Souveränität & Open Source: Worauf es für Unternehmen und Staat ankommt“

Die Cybersicherheit spielt in Zeiten der zunehmenden Digitalisierung und angesichts geopolitischer Spannungen eine immer wichtigere Rolle. Nutzerinnen und Nutzer, Unternehmen und öffentliche Verwaltung sowie Politik geraten in den letzten Jahren immer öfter ins Fadenkreuz von Kriminellen.

Die Spannbreite der Vorfälle reicht dabei von Wirtschaftsspionage und Identitätsdiebstahl bis hin zu politisch motivierten Angriffen auf Abgeordnete oder kritische Infrastrukturen

Gemeinsam mit Expertinnen und Experten wird im Rahmen des europäischen Cybersecurity Months über Voraussetzungen der digitalen Souveränität, die aktuelle Bedrohungslage und Möglichkeiten zur Stärkung der Resilienz von Unternehmen, öffentlicher Verwaltung und Politik diskutiert.

Die Veranstaltung findet digital im Livestream statt. Hier können Sie sich anmelden.


Datum/Zeit
18.10.2022
12:00 - 13:00 Uhr

Hier finden Sie weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung.