DRT-Tag: Bedarfsverkehre planen, testen, spielen

Veranstalter: MaaS L.A.B.S., Reallabor der Fachhochschule Potsdam

Der DRT-Tag zum Thema Bedarfsverkehre ist mehr als ein Tag voller erlebbarer Zukünfte im Teststadium. Als Vorbotin findet das Mitmach-Experiment “Soulmachine” zum automatisierten Fahren am 7.09.2021 und 8.09.2021 statt. Am Donnertsag, den 9.09.2021, folgt ein spannendes Tagesprogramm zu Mobilitätsfragen für Forschung und Praxis, Bürger*innen, Entscheider*innen und Interessierte aller Altersstufen.

Der DRT-Tag versammelt technologiebezogene Beiträge aus dem Kontext des Projektes MaaS L.A.B.S. Diese werden vor Ort präsentiert und mit potenziellen Nutzer*innen getestet, besprochen und erweitert. Außerdem bietet die Veranstaltung die Möglichkeit zur persönlichen Begegnung und haptischen Auseinandersetzung mit dem Thema Bedarfsverkehre in den verschiedensten Fassetten: Simulationen, Live-Tests, Spiele etc.

Da es explizit um Erlebbarkeit und Interaktion geht, findet der Tag analog statt. Die aktuellen Corona-Regelungen werden dabei natürlich berücksichtigt.

Di. 07.09. “Soulmachine” – Ein Mitfahr-Experiment zu Automatisierung und KI
(Treffpunkt zwischen Haus D und Hauptgebäude (HG)) >> Anmeldung

Mi. 08.09. “Soulmachine” – Ein Mitfahr-Experiment zu Automatisierung und KI
(Treffpunkt zwischen Haus D und Hauptgebäude (HG)) >> Anmeldung

Do. 09.09. “DRT-Tag” im Hörsaal Haus D: D/011

>> Das ausführliche Programm finden Sie hier.


Lade Karte ...

Datum/Zeit
09.09.2021
Ganztägig Uhr

Veranstaltungsort
Fachhochschule Potsdam