Praxis-Workshop: KI-Technologien im Betrieb einführen

Veranstalter: Zukunftszentrum Brandenburg

Dieser Aufbau-Workshop zum Thema „KI-Technologien im Betrieb einführen“ unterstützt Sie bei der Planung eines KI-Projektes in Ihrem Betrieb. Hier können Sie Ihre Projektideen aus dem 1. Workshop direkt einbringen und die Umsetzung angehen.

In einem ersten Teil werden anhand des vom Fraunhofer Institut entwickelten KI Service Canvas verschiedene Aspekte des KI-Projektes beleuchtet. So z.B. „Wie und wo entsteht dadurch Geschäftspotential?“ und „Welche Daten und Infrastruktur benötigen wir?“.

Zudem befasst sich der Workshop mit der Frage der „KI-Readiness“, also inwiefern die Mitarbeitenden und die Organisation als Ganzes bereit sind für ein solches Projekt. In einem zweiten Teil erarbeiten Sie, welche Kompetenzen Mitarbeitende benötigen, um mit KI-Technologien gut umgehen zu können und welche Rahmenbedingungen Sie schaffen können, um die Einführung dieser Technologien zu erleichtern.

Das nehmen Sie mit:

  • Projektplanung mit dem KI-Service-Canvas
  • Wissen über Auswirkungen der Einführung neuer Technologien auf Mitarbeitenden
  • Ansatzpunkte und Ideen zum Kompetenzaufbau KI und zum Veränderungsmanagement

Das sollten Sie mitbringen:

Wer kann teilnehmen?

Beschäftigte, Führungskräfte und Personalverantwortliche aus Brandenburger Unternehmen.

Veranstaltungsort

Präsenzstelle Luckenwalde, Beelitzer Str. 24, 14943 Luckenwalde

Der Workshop findet als Begleitprogramm zum AI.CUBE in der Hochschulpräsenzstelle Luckenwalde statt. Der AI.CUBE ist ein kostenfreier Escape Room zum Thema künstliche Intelligenz, entwickelt vom MIZ Babelsberg mit Lehrenden und Studierenden der Europäischen Medienwissenschaft an der Universität Potsdam und Fachhochschule Potsdam. Mehr über den AI.CUBE und Terminbuchung hier.


Datum/Zeit
24.11.2022
10:00 - 13:30 Uhr

>> Hier geht's zur Anmeldung.