Sektorenkopplung von Mobilität und Energie durch Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologien

Ist der Wasserstoff als Energieträger auf Erfolgskurs? Über welche Fähigkeiten und Potenziale verfügen wir in der Hauptstadtregion? Die temporären Überangebote an Wind- und Solarstrom bieten zunehmend die Möglichkeit diesen nachhaltigen Strom sinnvoll in anderen Sektoren und Infrastrukturen einzusetzen. Gleichzeitig ermöglichen es die klimapolitischen Vorgaben zunehmend Wasserstoff als lokal schadstoff-emissionsfreien Energieträger in der Mobilität zu nutzen.

Die dafür notwendige energiespartenübergreifende Sektorenkopplung stellt die Energiewirtschaft ebenso wie die Mobilitätsbranche vor neue Herausforderungen und bietet gleichzeitig die Möglichkeit innovative Wasserstofftechnologien auf Erzeuger- und Verbraucherseite zu integrieren und weiter zu entwickeln.

Die Cross-Cluster-Veranstaltung verfolgt das Ziel, potentielle Kooperationen auch mit Blick auf Systemfähigkeiten zu unterstützen und (ggf. förderfähige) Projektideen zu entwickeln.

Akteure aus Wirtschaft und Wissenschaft sind herzlich zum Austausch und Netzwerken eingeladen.

Veranstalter:
Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH (WFBB),
Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung.


Lade Karte ...

Datum/Zeit
06.06.2019
14:00 - 18:00 Uhr

Veranstaltungsort
GASAG Berliner Gaswerke AG