Themenkonferenz “Prozessdigitalisierung mit KI”

Fokus: Produktion

CO-KREATIVE KONFERENZ FÜR WISSENSCHAFT & WIRTSCHAFT

Informieren Sie sich über die Einsatzmöglichkeiten von KI in Ihrem Unternehmen, Strategien für die Einführung und Umsetzung sowie Fördermöglichkeiten.

Längst haben Wissenschaft und Wirtschaft das große Potenzial künstlicher Intelligenz erkannt. Doch zwischen Theorie und Praxis klafft noch immer eine Lücke. Diese will die Themenkonferenz “Prozessdigitalisierung” der Technischen Universität Berlin und der Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg schließen, indem sie Industrie-Unternehmen, Wissenschaftler der angewandten Forschung und junge Technologieanbieter zusammenbringt.

In Impulsvorträgen und Workshops werden konkrete Anwendungsfelder der KI diskutiert und echte Praxisfälle aus der Produktion gemeinsam erörtert – etwa im Bereich der Prozessoptimierung, der Wartung und Instandhaltung, der Qualitätskontrolle oder der digitalen Produktionsüberwachung.

Die Themenfelder im Überblick

  • Retrofitting / Sensorik: Nachrüsten von Bestandsmaschinen für das IoT
  • Prozessoptimierung mit KI: Auswertung von Maschinen- und Prozessdaten für die Optimierung der Fertigung
  • Vorausschauende Wartung von Maschinen
  • Datenqualitätsmanagement: Integration unterschiedlich strukturierter Daten und Dokumente
  • Big Data Analytics: Mustererkennung / Herstellen von Verbindungen zwischen verschiedenen Faktoren
  • Datensicherheit / OT-Security

Veranstalter: Technische Universität Berlin, Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung.


Lade Karte ...

Datum/Zeit
09.09.2020
09:00 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort
EINS – Centre for Entrepreneurship der TU Berlin