Virtuelles Coaching „Digitale Außenwirtschaft“

Veranstalter: Brandenburger Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie (MWAE) in Kooperation mit dem Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Kommunikation und den Unternehmensverbänden Berlin-Brandenburg

Am Donnerstag, den 29. Oktober 2020, veranstaltet das Brandenburger Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie (MWAE) von 15:00 Uhr bis 17.00 Uhr ein virtuelles Coaching zum Thema „Digitale Außenwirtschaft“.

Folgende Themen werden diskutiert:

  • Wie plane ich Online-Konferenzen und wie führe ich virtuelle Meetings durch? Wie kann ich digitale Kommunikationsformen für meine außenwirtschaftlichen Aktivitäten nutzen?
  • Wie kann ich digitale Plattformen im Rahmen eines Internationalisierungsprojekts nutzen? Welche digitalen Marktplätze gibt es und wie kann ich sie nutzen?
  • Welche öffentlichen oder kommerziellen Institutionen können mich unterstützen? Welche Förderprogramme gibt es, regional und auf Bundesebene?

Diese und weitere Fragen bewegen viele Unternehmerinnen und Unternehmer, insbesondere vor dem Hintergrund der aktuellen Corona-Situation.

Das Brandenburger Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie (MWAE) bietet hierzu ein praxisnahes Coaching für Führungskräfte aus Unternehmen mit Betriebsstätte Land Brandenburg, aber auch für Wirtschaftsförderungen und Vertreter/-innen regionaler Branchenverbände. Ziel ist es, kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bei ihren Außenhandelsaktivitäten zu unterstützen dazu zu befähigen, für die oben genannten Fragen konkrete Lösungsansätze zu entwickeln.

Experten/-innen zeigen die Anwendung digitaler Kommunikationsformen (Video Conferencing & Co.) und die Nutzung digitaler Marktplätze als Ergänzung bzw. Ersatz traditioneller Vertriebswege. Vertreter/-innen der Wirtschaftsförderung des Landes Brandenburg (WFBB) und der Investitions- und Landesbank des Landes Brandenburg (ILB) erläutern Unterstützungs- und Fördermöglichkeiten.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.


Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
29.10.2020
15:00 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort