Wie sicher ist autonomes Fahren?

Wie sieht ein automatisiertes Fahrzeug seine Umwelt? Welche Umgebungsinformationen nimmt es wahr, wie reagiert es darauf und was bedeutet das für den Passagier? Automatisierte Fahrzeuge sollen in Zukunft selbstständig Güter und Personen transportieren. Bis dies soweit ist, müssen die Vehikel allerdings noch viel lernen. Einstein-Professor Steffen Müller erforscht die Fahrsicherheit und das Fahrverhalten in automatisierten Fahrzeugen. In seinem Vortrag nimmt er die Zuschauer mit auf eine Rundfahrt durch virtuelle Landschaften in der Kuppel des Planetariums und versetzt sie in die Position des automatisierten Fahrzeugs, das sich die Umgebung mit seinen Sensoren erschließt.

Veranstalter: Einstein Stiftung Berlin

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung.


Lade Karte ...

Datum/Zeit
05.06.2019
20:00 - 22:00 Uhr

Veranstaltungsort
Zeiss-Großplanetarium