Brandenburger Technologieabend

Veranstalter: SIBB e. V.

„Brandenburger Technologieabend” beim HPI an der Nahtstelle zwischen massenhafter Sensordatenerfassung und deren Verarbeitung durch Algorithmen / KI“

Auch dieser “Brandenburger Technologieabend” gibt Einblick in aktuelle Themen und Entwicklungen im Tech-Bereich von Firmen aus Brandenburg und der Region. Der “Brandenburger Technologieabend” ist gekennzeichnet durch:

 

  • kurze Impulse von TOP-ExpertInnen der Region
  • interessante fachliche Inputs zu nicht alltäglichen Themen
  • spannende, nutzenbringende Gespräche zur Kooperation und – Projektanbahnung

Gastgeber dieses Brandenburger Technologieabends ist das HPI Potsdam.

Agenda

16:20 Uhr: Begrüßung & Einleitung
René Ebert, Geschäftsführer SIBB

16:30 Uhr: “Intelligente Sensorik erobert immer weitere Industriesegmente – Ein Überblick”
Matthes Derdack, Geschäftsführender Gesellschafter, Derdack GmbH Potsdam

16:55 Uhr: “Innovative Sensorik aus Brandenburg – Sensorgestützte Vergrämung von Wildtieren”
Dr. Anne Techen, Clustermanagerin Optik und Photonik, Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH

17:20 Uhr: „Netzwerkfähige Sensorik – Der neue Rand des Internets“
Dr. Karsten Walther, Head of Development, Perinet GmbH

17:45 Uhr: “Weiterentwicklung und Aufwertung unseres Produktportolios durch Sensorik”
Thomas Ebert, Geschäftsführender Gesellschafter, Schönborner Armaturen GmbH Doberlug-Kirchhain

18.05 Uhr: Austausch und Kooperationsgespräche
Get Together & Imbiss

Für weitere Informationen zur Veranstaltung und den Teilnahmemöglichkeiten klicken Sie bitte hier: www.eventbrite.de


Lade Karte ...

Datum/Zeit
05.12.2019
16:00 - 19:00 Uhr

Veranstaltungsort
Hasso-Plattner-Institut