Digital Arbeiten auf dem Land

Die Digitalisierung transformiert unsere Arbeitswelt. Neue Berufe entstehen, alte Berufe verändern sich. Viele Menschen arbeiten heute örtlich und zeitlich flexibler als früher. Für ländliche Kommunen ergeben sich daraus handfeste Chancen, wieder mehr junge und gut ausgebildete Menschen für ein Leben auf dem Land zu begeistern, dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken, und die ländliche Wirtschaft zu diversifizieren. Denn wer nicht mehr jeden Tag ins Büro muss, kann sich eher vorstellen, aufs Land zu ziehen. Und wer sowieso schon immer dorthin wollte, hat plötzlich ganz neue Möglichkeiten sich dort beruflich zu verwirklichen.

Aber kann die Digitalisierung wirklich die Geographie von Wirtschaft und Arbeitsplätzen verändern? Wer zieht heutzutage schon in die Provinz? Gibt es diese Menschen? Und wenn ja – welche Ansprüche haben sie ans Arbeiten auf dem Land?

Die Antwort lautet oft: Schnelles Internet, Gleichgesinnte, mehr innovative Arbeitgeber – kurz: ein Innovationsökosystem. Wie das genau aussehen muss und wie wir es gemeinsam bauen können, wollen wir mit euch auf der Abschlusskonferenz unseres Themenjahres 2018 “Digital Arbeiten auf dem Land” gemeinsam diskutieren.

Veranstalter: Neuland 21

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung.

 


Lade Karte ...

Datum/Zeit
05.12.2018
10:00 - 21:00 Uhr

Veranstaltungsort
Spreefeld Berlin eG