Rahmenbedingungen für den Einsatz von Cloud-Lösungen im öffentlichen Dienst

Neben den Unternehmen profitiert durch die digitale Transformation auch der öffentliche Dienst – bei der Einbindung von Bürgern, der Unterstützung von Angestellten, der Optimierung von Abläufen und der Neuordnung staatlicher Dienstleistungen und Geschäftsmodelle. Cloud Computing bietet der öffentlichen Verwaltung, Bildungs- wie Gesundheitseinrichtungen einen direkten Zugang zu Anwendungen, die sich beliebig skalieren lassen, mobil zur Verfügung stehen und immer auf dem aktuellen Entwicklungsstand sind. Wichtiges Kriterium für die Nutzung von Cloud-Diensten im öffentlichen Dienst ist ein hohes Maß an Sicherheit.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung


Lade Karte ...

Datum/Zeit
06.02.2017
09:00 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort
Microsoft Berlin | Atrium