Zukunftsdialog: KMU in der digitalen Transformation

Veranstalter: 
Zukunftszentrum Berlin (das Zukunftszentrum Berlin wird vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) im Rahmen der Richtlinie „Zukunftszentren (KI)“ als Teil der KI-Strategie der Bundesregierung gefördert sowie von der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales aus Mitteln des Landes Berlin kofinanziert).

Die Digitalisierung und der damit verbundene Wandel der Arbeitswelt bieten insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) große Entwicklungspotenziale, stellen sie aber gleichzeitig vor eine Vielzahl von Herausforderungen. Große Veränderungen stehen etwa an bei den Themen: Informationsgewinnung, Entwicklung neuer Geschäftsmodelle sowie Einführung neuer Technologien und Prozesse.

Unternehmen in Berlin sind mit diesem Wandel nicht alleine. Beim virtuell durchgeführten „Zukunftsdialog“ am 28.04.2022 wir mit Ihnen gemeinsam mit Gästen über den Arbeits- und Wirtschaftsraum Berlin sowie die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen seiner Unternehmen gesprochen. Es wird aufgezeigt, wie Unternehmen den digitalen Wandel für sich und ihre Mitarbeitenden gestalten können. Zudem wird über erforderliche und mögliche unterstützende (politische) Strukturen gesprochen. Durch die Vorstellung des Beratungsnavigators des Zukunftszentrums Berlin wird Ihnen geholfen, bereits bestehende landes- und bundesweite Unterstützungsstrukturen zu finden und zu nutzen.


Datum/Zeit
28.04.2022
13:00 - 16:30 Uhr

>> Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung!