Das Deutsche Internet Institut kommt nach Berlin

Das Internet-Institut soll auch den digitalen Wandel der Wirtschaft begleiten. Foto: Fotolia 2016 / zapp2photo

Berlin, 23. Mai 2017: Der regionale Verbundantrag konnte sich bundesweiten Wettbewerb durchsetzen: Berlin erhält den Zuschlag für das Deutsche Internet Institut. Das Institut soll die Wechselwirkungen von Digitalisierung und Gesellschaft erforschen.

Am Konsortium unter der Federführung des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung sind die Freie Universität Berlin, Humboldt-Universität zu Berlin, Universität der Künste Berlin, Technische Universität Berlin, das Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme sowie die Universität Potsdam beteiligt. Mehr Informationen auf der Projektwebsite