Data Debate #2: Der Mensch als User: Wie funktioniert das digitale Miteinander?

Die Digitalisierung ermöglicht neue Formen des gesellschaftlichen Miteinanders. Heute kann man nicht nur rund um die Uhr am Leben seiner Freunde in sozialen Netzwerken teilhaben, sondern auch jederzeit das aktuelle gesellschaftliche und politische Geschehen kommentieren. Das führt zu einer neuen Art des sozialen Umgangs miteinander.

Tagesspiegel Data Debates findet monatlich statt und diskutiert Auswirkungen der Digitalisierung auf gesellschaftliche Grundlagen wie Freiheit & Privatsphäre, Wandel des Wertesystems und digitaler Souveränität sowie auf konkrete Lebensbereiche wie Bildung & Arbeit, Gesundheit und Mobilität. Gäste aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Religion und Kultur debattieren über das Potential des Datenschatzes und die Anforderungen an den Datenschutz. Tagesspiegel Data Debates wird unterstützt von unserem Initiating Partner Telefónica Deutschland.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung


Lade Karte ...

Datum/Zeit
30.03.2017
19:00 - 20:30 Uhr

Veranstaltungsort
Telefónica BASECAMP