IoT+ Coffee Break: Smart City

Veranstalter: IoT+ Network

 

Wie wichtig sind die IoT-Lösungen im urbanen Kontext? Welche werden bereits erfolgreich in die Smart City Projekte Berlins involviert? Wo liegen die Potenziale und die Herausforderungen von IoT in einer smarten Stadt?

Diese Fragen stellt das IoT+ Network den Speakern im Rahmen des kommenden Coffee Break Formates. Diskutieren Sie über die Bedeutung von IoT bei den Versorgern der Stadt und schauen Sie sich Best Practice Projekte aus dem Umfeld genauer an. Tauschen Sie sich zudem mit den Berliner Wasser Betrieben und Vattenfall Eurofiber aus.

Moderation: Katarzyna Grajner Berlin Partner für Wirtschaft & Technologie GmbH

Vorträge:

Dietrich Van Dyck (Product Manager Geschäftskunden bei Vattenfall Eurofiber GmbH) – Titel : Scheitern Smart City und IoT Projekte an der Infrastruktur?

Dominik Kolesch (Berliner Wasserbetriebe) – Titel : IoT im Untergrund – Echtzeitdaten bei Überflutung

Evelyn Cimander (Project Manager Wista Management GmbH) – IoT in Anwendung -Projekte der Wista Management GmbH


Datum/Zeit
28.03.2022
14:00 - 15:00 Uhr

>> Hier finden Sie weitere Informationen zum Format und die Möglichkeit zur Anmeldung.