MEDIA CONVENTION Berlin wird #MCBRemote

Bei der #MCBRemote am 7. Mai 2020 werden die Trends und Themen der Branche und die neusten Entwicklungen in der Netz- und Digitalpolitik diskutiert.

Veranstalter: medienboard BerlinBrandenburg

Auch in der Medienbranche hat COVID-19 einiges durcheinander gewirbelt und aktuelle Fragen noch einmal dringender auf die Agenda gesetzt: Wirkt die Corona-Krise als Katalysator hin zum Digitalen oder gehen lineare Medien nachhaltig gestärkt aus dieser Zeit hervor? Führt das verstärkte Interesse an regionalen Inhalten zu dauerhaften Förderprogrammen für Lokaljournalismus? Wie können sich Fakten in Krisenzeiten gegen Falschmeldungen und irreführenden Content im Netz durchsetzen? Entwickelt sich Medienkonsum zu Eskapismus oder macht uns die Krise politischer und aufmerksamer? Und wie gehen Kreative und Medienmacher*innen mit dem Lockdown um?

Auf der #MCBRemote werden die Trends und Themen der Branche diskutiert und die neuesten Entwicklungen in der Netz- und Digitalpolitik unter die Lupe genommen. Außerdem präsentieren fünf Projekte aus dem Medieninnovationszentrum Babelsberg (MIZ) ihre innovativen Lösungen für die Medienwelt der Zukunft.

Als Medienpartner überträgt die crossmediale Communityplattform ALEX Berlin alle Sessions der #MCBRemote liven am 7. Mai 2020 im Onlinestream: https://www.alex-berlin.de/tv/livestream.html

Die Beiträge werden anschließend in der ALEX-Mediathek (https://www.youtube.com/user/ALEXberlinTV/videos) veröffentlicht.

Alle weiteren Infos finden Sie hier