BVG erweitert E-Bus-Flotte auf 140 Fahrzeuge

Die E-Bus-Flotte der BVG besteht aktuell aus Mercedes eCitaro (im Bild) und Solaris Urbino electric. Foto: Daimler AG.

Berlin, 11. Januar 2021: Die BVG hat zu Jahresbeginn bereits 137 Elektrobusse im Einsatz – 123 Solaris Urbino electric und 15 Mercedes eCitaro. Mit einer Zuverlässigkeit von mehr als 91 Prozent legten die E-Busse der BVG bis dato zwei Millionen Kilometer zurück. Um die Elektrifizierung weiter voranzutreiben, bereitet die BVG derzeit eine Ausschreibung über 90 weitere Elektro-Eindecker vor, die im Jahr 2022 geliefert werden sollen. Mehr unter www.bvg.de, www.solarisbus.de und www.daimler-truck.com.

Zukunftsinvestitionen für Fahrzeughersteller und Zulieferindustrie

Digitale Technologien wie zum Beispiel Augmented Reality Brillen verändern die Fahrzeugproduktion. Foto: Microsoft

TERMINANKÜNDIGUNG

Berlin, 2. Dezember 2020: Die Fahrzeugbranche ist im Umbruch. Die Herausforderungen sind vielfältig. Sie erfassen nicht nur das Fahrzeug selbst, sondern in großem Maße auch die Produktion. Im Rahmen des Konjunkturpakets plant das Bundeswirtschaftsministerium, bis zum Jahr 2024 zwei Mrd. Euro zusätzlich für Zukunftsinvestitionen in der Fahrzeugindustrie zur Verfügung zu stellen. Ab 2. Dezember 2020 beginnen dazu virtuelle Informationsveranstaltungen. Mehr zum Programm und zu den Workshops unter www.kopa35c.de.

Tesla Grünheide soll weltgrößte Batteriefabrik werden

In der Tesla-Gigafactory Grünheide sollen bis zu 500.000 Elektrofahrzeuge produziert werden. Bild: Tesla

Berlin, 24. November 2020: Elon Musk kündigte auf der aktuell laufenden European Conference on Batteries an, das neue Werk bei Berlin auch zur weltgrößten Batteriefabrik zu machen. Tesla will hier jährlich rund 500.000 Model 3 und Model Y bauen. Es wäre das erste Werk von Tesla, in dem sowohl Autos als auch Batterien gefertigt werden. 

Mittelstand-Digital Kongress 2020

Mit Digitalisierung gestärkt durch die Krise – das Motto des diesjährigen MIttelstand Digital Kongresses. Foto: BMWi

27. Oktober 2020: Heute findet der Mittelstand-Digital Kongress 2020 als Live-Stream aus dem Forum Digitale Technologien in Berlin statt. Vor dem Hintergrund der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie stellt die diesjährige Veranstaltung besonders die Frage nach dem unternehmerischen Nutzen von digitalen Anwendungen in den Mittelpunkt. Mehr unter www.mittelstand-digital.de.

Transfer Week 2020

Die TransferWeek ist ein neues Format der Berliner Hochschulen – unterstützt von den Wirtschaftsorganisationen der Stadt. Banner: BIT6

26. Oktober 2020: Mit innovativen Themen und den besten Köpfen aus der Berliner Wissenschaft bieten die trao.week und der science4business day ab heute eine Woche lang kostenfreie digitale Sessions. In Video-Live-Konferenzen werden Anwendungspotenziale digitaler Technologien und konkrete Ansätze für die Praxis vorgestellt. Darüber hinaus findet ein gezielte Kontaktvermittlung zwischen Unternehmen und Hochschulen statt. Mehr unter  transfer-weekbb.b2match.io.

Berlin fördert elektrisch betriebene Nutzfahrzeuge

Elektrische Nutzfahrzeuge machen die Logistik in der Stadt umweltfreundlicher. Foto: StreetScooter GmbH

1. Oktober 2020: Ab heute wird das erfolgreiche Förderprogramm “Wirtschaftsnahe Elektromobilität” WELMO der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe in veränderter Form wieder aufgenommen: Der Fokus liegt jetzt auf elektrisch betriebenen Nutzfahrzeugen (Fahrzeugklasse N1) sowie Klein- und Leichtfahrzeugen. Außerdem wird weiter betriebliche Ladeinfrastruktur und Beratung unterstützt. Mehr unter www.welmo.de.

Berlins erstes hybrid-elektrisches Löschfahrzeug

Das neue Löschfahrzeug wurde von Rosenbauer entwickelt. Foto: Berliner Feuerwehr

28. September 2020: Als erste Feuerwehr in Deutschland flottet die Berliner Feuerwehr ein elektrobetriebenes Lösch- und Hilfeleistungsfahrzeug (eLHF) ein. Das Berliner Fahrzeug wurde von Rosenbauer komplett neu entwickelt und im Rahmen des Berliner Programms für nachhaltige Entwicklung (BENE) kofinanziert. Den Fahr- und Nutzbetrieb elektronisch zu sichern, ist ein hochkomplexes Feld der Elektromobilität. Daher werden die Erkenntnisse aus den Einsätzen des neuen eLHF gesammelt und für die Beurteilung einer Ausweitung des Projektes ab 2022 ausgewertet. Bei erfolgreichem Verlauf soll die elektronisch betriebene LHF-Flotte deutlich vergrößert werden. Weitere Informationen unter www.berlin.de.

Berlin Urban Tech Summit 2020

Die Berliner Wirtschaftskonferenz “Berlin Urban Tech Summit” findet erstmalig virtuell statt.

Berlin, 2. September 2020: Heute findet der diesjährige Berlin Urban Tech Summit statt. Gastgeberin ist die Senatorin für Wirtschaft, Energie und Betriebe. Unter dem Motto „Innerstädtische Produktion am Beispiel der Siemensstadt 2.0“ lädt sie virtuell nach Spandau in die neue Siemensstadt ein. Die Konferenz als virtuelles Summit stattfinden zu lassen, ist sinnbildlich für den Wandel Berlins: Die Stadt befindet sich auf dem Weg zu einer intelligenten Stadt der Zukunft. Mehr unter www.berlinurbantech.com

Mercedes-Benz liefert erste eSprinter an DPD Berlin

Lokal emissionsfrei unterwegs: Die ersten eSprinter für DPD. Foto: Daimler

8. Juli 2020: Mercedes-Benz Vans hat an den KEP-Logistiker DPD für die Standorte Berlin und Nürnberg sieben batterieelektrisch angetriebene eSprinter übergeben. DPD will mit den Fahrzeugen die Elektrifizierung des eigenen Fuhrparks vorantreiben. “Grüner” Strom soll die Ökobilanz der E-Transporter weiter verbessern. Mehr unter www.daimler.de.